VW T6.1 Camper mit Aufstelldach für die ganze Familie

DAS PROJEKT

Ein Transporter mit Original-Aufstelldach gibt es nicht? Gibt es doch und zwar nur bei uns. Wir haben dem „nackten“ Transporter nicht nur einen gemütlichen Grundausbau verpasst, sondern auch eine Schlafsitzbank für drei Personen nachgerüstet (inkl. Schweizer Zulassung). Neben viel Stauraum und einem wohnlichen Lichtkonzept hat die Familienkutsche auch einen Küchenblock mit 50 L-Kühlschrank, ein Aufsatzwaschbecken sowie je 12 L Frisch- und Abwasser. 

DAS FAHRZEUG

Vorher: VW T6.1 Transporter L1H1

Nachher: Alltagstauglicher Familiencamper

  • Aufstelldach, Schiebefenster, Bio-Vinylboden
  • Drehkonsole für den Beifahrersitz
  • Isolation für Geräusch- und Wärmedämmung
  • Innenraum aus Filz und Eichenholz
  • Lichtkonzept, Nachrüsten von Schaltern für Originalbeleuchtung und Heckklappe
  • Küchenblock mit Frisch- & Abwasser
  • 3er Schlafsitzbank mit viel Stauraum
bePiccard_Innenraum_Roh
Aus einem Transporter wird ein wunderschöner Camper für die ganze Familie
Be Piccard Aussenansicht linke Seite
Trotz Aufstelldach bleibt der Camper unter 2.00 m Gesamthöhe
Viel Raum für viele Personen im edlen Design
Stauraum und Alltagstauglichkeit im Fokus
Chuchichäschtli im VW T6.1
Aufsatzwaschbecken mit je 12 L Frisch- und Abwasser, indirekte Beleuchtung
Schlafen für vier Personen oder 2 Erwachsene und 3 Kinder
Schlafsitzbank mit Liegefläche von mind. 150 cm
Viel Stauraum im Heck durch doppelten Boden
Stauraum auch im Heck mit variablem "Tablar", das bei Bedarf hochgeklappt werden kann

Tag der offenen Tür

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden