Autark mit Solar im Camper VW T5

DAS PROJEKT

Wer handwerkliches Geschick für einen soliden Innenausbau des Campers hat, braucht vielleicht nur Unterstützung bei der Elektrik und dem Aufrüsten zu einem höheren Grad an Autarkie mit Solar. Beim VW Transporter kann man vergleichbar zum California mit Hilfe eines durch uns konstruierten Aluminiumblechs ohne Bohren und Kleben das Solarpanel auf dem Dach montieren. Die Kabelführung zum Fahrersitz erfolgt versteckt in den Fahrzeugholmen und unter der Innenverkleidung

DAS FAHRZEUG

Vorher: VW T5 DIY-Camper

Nachher: Autark mit Strom durch Solar

  • 120 W Solarpower
  • Victron MPPT-Laderegler 15 A
  • Montage ohne Bohren
  • Versteckte Kabelverlegung
  • Nachrüstung weiterer Panele problemlos möglich
Die Nachrüstung vom Solar beim Camper erfordert etwas Geschick und die richtigen Komponenten
Die Nachrüstung vom Solar beim Camper erfordert etwas Geschick und die richtigen Komponenten (z.B. Victron)
DIY-Ausbau einer Kundin, Integration Solar erfolgte durch das Camper Imperium
DIY-Ausbau einer Kundin, Integration Solar erfolgte durch das Camper Imperium in den Fahrzeugholmen / unter der Verkleidung

Du möchtest selbst Solar nachrüsten?

Wir bieten hochwertige Komplett-Sets für die Nachrüstung von Solarpanels an. Für den VW California mit Aufstelldach erhältst Du ein konfektioniertes Spiralkabel und ein passendes Befestigungsbelch, für den VW Transporter T5 und T6 ebenfalls, wobei es kein Spiralkabel benötigt. Schau am besten bei uns im Online-Shop vorbei!

Auf Wunsch können wir auch für andere Fahrzeugtypen, wie Mercedes Sprinter, Renault Master oder Ford Transit (uvm.) Aluminiunbleche produzieren. Möchtest Du Deine ganz eigene Wunschfarbe? Wir beschichten unsere Bleche in allen RAL-Farben!