Edle Qualität statt Sortimo im Ford Tourneo S-Camper

DAS PROJEKT

Manchmal fragt man sich, ob Ausrüster von Campern schon mal campen waren. Der Ford Tourneo S-Camper ist mit einer Schnierle SL3-Sitzbank ausgestattet, die durch Sortimo mit so viel Plastik ausgestattet wurde, das kein Stauraum mehr vorhanden war. Mühsam mussten die teils vernieteten Teile entfernt werden, um einer edlen Sitzbankverkleidung aus Holz mit genügend Stauraum zu weichen. Sortimo hat auch nicht bedacht, dass das Licht automatisch angeht, wenn man die Tür öffnet…suboptimal. Wir haben nicht nur ausreichend Licht nachgerüstet, sondern auch die vorhandenen Lichter mit Schaltern ausgestattet.

DAS FAHRZEUG

Vorher: Sortimoschrott im Ford Tourneo S-Camper

Nachher: Hochwertige Sitzbankverkleidung

  • Entfernung und Entsorgung Plastikverkleidung der Schnierle SL3 Sitzbank (Umweltsünde!)
  • Nachrüstung Lichtschalter für vorhandene Beleuchtung (Überbrückung Lichtautomatik)
  • Nachrüstung Schwanenhalsleuchten
Plastikmüll aka Sitzbankverkleidung bereits entfernt
Plastikmüll aka Sitzbankverkleidung bereits entfernt
Edle Ausstattung der Schnierle SL3 Schlafsitzbank
Edle Ausstattung der Schnierle SL3 Schlafsitzbank
Heckansicht der Optimierung - Schiebefunktion der Sitzbank bleibt erhalten!
Heckansicht der Optimierung - Schiebefunktion der Sitzbank bleibt erhalten!
Sortimo Plastikschrott mit einer schönen Holzverkleidung mit Stauraum weichen
Sortimo Plastikschrott muss weichen
Schluss mit automatischem Licht, besser sind Lichtschalter
Schluss mit automatischem Licht, besser sind Lichtschalter
Der Ford Tourneo S-Camper hat kein anständiges Licht ab Werk, hier mit Schwanenhalsleuchten nachgerüstet

Tag der offenen Tür

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden