Nachrüstung von Wasser mit Lavabo im VW T4

DAS PROJEKT

Wir unterstützen DIY-Ausbauer gerne mit Teilprojekten, wie zum Beispiel beim Nachrüsten von Wasser im Camper. Wer Frischwasser im Camper haben möchte, braucht gemäss Strassenverkehrsamt auch einen Abwassertank. Somit haben wir zwei Tanks sicher verstaut und ein elegantes Aufsatzwaschbecken mit Armatur montiert. Die Tauchwasserpumpe eignet sich für kleine Wassertanks sehr gut und kann mit Schalter betätigt werden.

DAS FAHRZEUG

Vorher: DIY-Camper ohne Wasser

Nachher: Camper mit fliessend Wasser

  • Transportgesicherte Frisch- und Abwasserkanister mit je 16 L
  • Aufsatzwaschbecken mit Chromstahl Armatur
  • Elektrischer Anschluss von Tauchwasserpumpe mit wasserdichtem Schalter
DIY Camper Ausbau von Kunden
Ein Lavabo im Camper ist praktischer als man denkt, vor allem wenn man länger unterwegs ist
Frisch- und Abwassertank mit 12 L, leistungsstarke Tauchwasserpumpe und separater Schalter
Je nach Ausbau bedarf es auch einer Drehkonsole - inklusive Zulassung und Eintragung im Fahrzeugschein

Tauchpumpe oder Druckwasserpumpe im Camper?

Je nach Camperausbau und Nutzung haben die Wasserpumpen ihre Stärken und Schwächen. Wir beraten Dich gerne bei Deinem speziellen Projekt und bieten auch individuellen Tankbau an, so dass kein Platz im Camper verschwendet ist. Aussendusche und Warmwasser? Auch kein Problem. Schreib uns einfach und wir schlagen Dir die passende Lösung für die Wasseranlage in Deinem Camper vor!

Tag der offenen Tür

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden