Neue Elektrik im VW T3

DAS PROJEKT

Wer seinen Camper selbst ausbaut, stösst unter Umständen an seine Grenzen. Wir helfen da gerne aus und bringen den DIY-Camper beim Thema Elektrik auf den neusten Stand. Ein kleines Elektro Upgrade haben wir diesem T3 im rudimentärem Stil verpasst. Statt grossen 500V Wechselrichter gibt es jetzt einen mobilen 200 Watt Wechselrichter, der mit der 12V Steckdose betrieben werden kann und dabei Platz spart. 

DIE TECHNIK

Vorher: VW T3 DIY-Camper

Nachher: abgesichertes 12V-System

  • Rückbau von 230V Elektrik
  • Integration von 5V USB Steckdosen
  • fachgerechte Absicherung aller Verbraucher
  • Kontrolle Elektrik
Kleines Elektro Update fuer den T3
Ausgangssituation
Kleines Elektro Update fuer den T3
Ausgangssituation mit nicht funktionsfähigem 230 V Anschluss
Kleines Elektro Update fuer den T3
12V Verteilung hinter dem Fahrersitz
Kleines Elektro Update fuer den T3
12V und 5V Steckdosen mit 3D gedruckten Elementen

Tag der offenen Tür

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden